K. Wecker: WAS FÜR EINE EHRE, IN EINER REIHE MIT DIESEN GROSSARTIGEN KÜNSTLERN STEHEN ZU DÜRFEN

03.11.2016

Liebe Freunde,
1972 wurde er zum allerersten Mal meinem Freund, Vorbild und Mentor Hanns Dieter Hüsch verliehen: der deutschen Kleinkunstpreis.
1977 durfte ich ihn – in der Sparte Chanson – in Händen halten, zu meiner großen Freude zusammen mit Dieter Hildebrandt.
Vorgestern wurde mir vom Mainzer Forum Theater Unterhaus mitgeteilt, dass die Jury mich mit dem Ehrenpreis zum Deutschen Kleinkunstpreis 2017 ausgezeichnet hat.
Zusammen mit Tobias Mann und Nico Semsrott (in den Sparten Kabarett und Kleinkunst).
2008 wurde der Ehrenpreis zum ersten Mal an Dieter Hildebrandt für sein Lebenswerk verliehen und in den folgenden Jahren auch an meine Freunde Gerhard Polt, Georg Schramm und Franz Hohler.
Was für eine Ehre, in einer Reihe mit diesen großartigen Künstlern stehen zu dürfen.
Ich bedanke mich bei der Jury für das große Vertrauen mit diesem Gedicht des unvergessenen Hanns Dieter Hüsch, der wie kein anderer dem unterhaus und diesem Kleinkunstpreis verbunden war:

Ich hab mir’s überlegt:
Ich setze auf die Liebe
Das ist das Thema
Den Hass aus der Welt zu entfernen
Bis wir bereit sind zu lernen
Dass Macht Gewalt Rache und Sieg
Nichts anderes bedeuten als ewiger Krieg
Auf Erden und dann auf den Sternen
Ich setze auf die Liebe
Wenn Sturm mich in die Knie zwingt
Und Angst in meinen Schläfen buchstabiert
Ein dunkler Abend mir die Sinne trübt
Ein Freund im anderen Lager singt
Ein junger Mensch den Kopf verliert
Ein alter Mensch den Abschied übt
Ich setze auf die Liebe
Das ist das Thema
Den Hass aus der Welt zu vertreiben
Ihn immer neu zu beschreiben
Die einen sagen es läge am Geld
Die anderen sagen es wäre die Welt
Sie läg in den falschen Händen
Jeder weiß besser woran es liegt
Doch es hat noch niemand den Hass besiegt
Ohne ihn selbst zu beenden
Es kann mir sagen was er will
Es kann mir singen wie er’s meint
Und mir erklären was er muss
Und mir begründen wie er’s braucht
Ich setze auf die Liebe! Schluss!

http://www.3sat.de/page/?source=%2Fkulturzeit%2Fnews%2F189590%2Findex.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s